Technik vs. Kultur?

Liebe Leser,

in den letzten Wochen ist mir klar geworden, dass wir bei Themen wie den Computergames oder dem Web2.0 und ihrem Einfluss auf das Kulturmanagement zwei Bereiche trennen müssen. Den der Technologie und den der Kultur. Was ich damit meine ist, dass neue Technologien, Werkzeuge und Tools Möglichkeiten schaffen. Sie sind aber bedeutungslos, wenn wir uns nicht im selben Maße mit der dahinter stehenden Kultur beschäftigen. Oft scheint es, als würden wir bei Twitter, Facebook oder Computergames vergessen, dass es nicht die Technik ist, die uns vor neue Herausforderungen stellt sondern die Kultur die daraus entsteht. Die Entwicklungsgeschwindigkeit mit der neue Angebote entstehen wird oft als Problem für Kultur- und Wissensinstitutionen gesehen. Viel interessanter ist dabei aber die sich rasant entwickelnde Kultur den sie beschreibt letztlich Menschen die Technologien nutzen.

In den nächsten Blogbeiträgen werde ich mir ein paar Gedanken zu diesem Punkt machen. Bis dahin erstmal viel Spass mit einer technologischen Vision zur XBOX 360.

Liebe Grüße

Christoph Deeg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s